Hinweise

Hier erfahren Sie einiges Wissenswertes um Ihren Termin und was Sie beachten sollten.

Massagearten
Die von uns angebotenen Massagen sind keine erotischen Massagen. Wir verstehen uns als therapeutische Einrichtung, die als Begleitprogramm auch die aktuellsten Wellnessanwendungen anbietet.

Termine
Bitte kommen Sie pünktlich, wenn möglich 10 Minuten eher, zum ausgemachten Termin.
Wenn Sie sich verspäten sollten, rufen Sie bitte kurz an.
Können Sie einen Termin nicht wahrnehmen, teilen Sie uns das bitte mindestens 24 Stunden zuvor mit.

Was sollte ich zur Anwendung mitbringen???

Wenn Sie nach der Anwendung duschen möchten, dann bringen  Sie bitte Shampoo, Handtuch und Badelatschen mit.

Massageöle und Pflegeprodukte
Wir wollen das Sie sich in Ihrem Körper wohlfühlen. Lassen Sie sich von uns fachkundig beraten. Unsere besonders für Sie ausgewählten Bioprodukte und Naturöle begleiten und ergänzen die Behandlungen in besonderem Maße.  Wir führen auch speziell für Allergiker gesonderte Produkte und Öle.

Arrangements
Gerne stellen wir Ihnen aus unserem Angebot ganz individuell ein Wohlfühlprogramm zusammen. Lassen Sie sich verwöhnen und entfliehen Sie einige Stunden dem Alltag. Machen Sie Urlaub und geniessen Sie die Vielfältigkeit unserer Einrichtung in Kombination mit dem Fitness- und Wellness-Clubs “Die Insel”.

10ner- und 5er Karten

Unsere beliebten 10ner- und 5er Karten gelten nur für die medizinischen Massagen. Die Karten sind mit keinem anderen Angebot kombinierbar. 10ner Karten sind ab Buchung für 12 Monate und 5er Karten ab Buchung für 6 Monate gültig.

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen

1. Sämtliche Behandlungen/Therapien durch die Therapeuten erfolgen in Absprache mit dem Patienten/Kunden, der sich zur wahrheitsgemäßen Auskunft über seinen Gesundheitszustand und die Folgen der Behandlung/Therapie gegenüber dem Therapeuten verpflichtet.

2. Die Behandlungs-/Therapiedauer richtet sich nach den wie auf der Website unter dem Stichwort „Wellnessmassagen“ angegeben Zeiten und beziehen Aus- und Ankleiden mit ein.

3. Die Kosten für vereinbarte Termine, die vom Kunden/Patienten nicht wahrgenommen werden, sind vom Patienten zu tragen, sofern er die Termine nicht 24 Stunden im Voraus persönlich oder telefonisch (nicht per E-mail) absagt. Bei verspätetem Erscheinen zu einem Termin wird die vereinbarte Behandlungs-/Therapiezeit vollumfänglich in Rechnung gestellt.

4. Die Behandlung/Therapie erfolgt gegen Bezahlung in bar unmittelbar nach der jeweiligen Behandlung/Therapie vor Ort. Ausgenommen davon sind Privatrezepte.

Privatrezepte sind zur ersten Behandlung/Therapie mitzubringen und verbleiben bis zum Ende der Rezeptfolge beim Therapeuten. Nach der letzten Behandlung/Therapie erhält der Kunde/Patient das Rezept ausgehändigt sowie eine Rechnung in zweifacher Ausfertigung. Diese ist nach Erhalt zu überweisen.

Gutscheine

5. Wird die Behandlung mittels Gutschein bezahlt, ist dieser vor Beginn der Behandlung/Therapie vorzulegen – anderenfalls ist der für die Behandlung/Therapie ausgewiesene Preis zu bezahlen. Vereinbarte Termine per Gutschein, die vom Kunden/ Patienten nicht wahrgenommen werden, verfallen. Die Gutscheine sind nach einem Jahr nach Ausstellungsdatum einzulösen, um eine zeitlich nahe Behandlung durchzuführen, haben jedoch eine gesetzliche Gültigkeitsdauer von drei Jahren nach Ausstellungsdatum.

Allgemeines:

6. Die Haftung der Therapeuten für sämtliche Schäden, die dem Kunden/ Patienten aufgrund der Nichtbeachtung dieser AGB oder durch eigenes Verschulden des Patienten entstehen, ist ausgeschlossen.

7. Die Behandlung/Therapie der Therapeuten beruht auf deren jeweiligem Kenntnisstand. Aufgrund unterschiedlicher Lehrmeinungen zu Behandlungs-/Therapiemethoden wird keine Haftung dafür übernommen, dass jeweils die dem aktuellsten Kenntnisstand entsprechende Behandlung/Therapie vorgenommen wurde.

8. Sämtliche Behandlungen/Therapien unterliegen der Schweigepflicht durch die Therapeuten.